Nach oben

Im Auftrag des "Doktors"

Viele unserer Patienten brauchen regelmäßige medizinische Betreuung. Unsere speziell ausgebildeten Pflegefachkräfte erledigen das sicher und zuverlässig.

Für eine Behandlungspflege braucht man keinen Pflegegrad. Er wird vom Arzt verordnet.

Zu ihren Leistungen gehören beispielsweise:

  • Portversorgung
  • alle Arten von Wundversorgungen
  • Katheterpflege und ggf. Katheterwechsel
  • Messung und Überwachung des Blutzuckers
  • Verabreichung von Insulin und allen anderen subkutanen Injektionen
  • intramuskuläre Injektionen
  • Blutabnahmen bei Bedarf
  • Medikamentenüberwachung und -verabreichung
  • Gabe von Augen- Ohren- und Nasentropfen
  • fachgerechte Versorgung eines künstlichen Darmausganges oder Zystofixes
  • fachgerechte Versorgung von Trachealkanülen
  • subkutane Infusionen inkl. Zugangsversorgung

Im Urlaub …

Freie Zeit für mich!

Ich habe da 'ne Frage

Antworten schnell und verständlich

Endlich etwas Zeit

Auch wenn wir unser Lieben gern pflegen und betreuen. Wir brauchen auch mal Zeit zum Kraft tanken.

Friseur, Kosmetik & Co.

Sie sollen sich wohlfühlen!